DSCF1632.jpg

Danilo Wyss

Danilo Wyss, Schweizer Strassenmeister von 2015, ist der erste Mawoo-Botschafter. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Radprofi weiss er, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Er ist mehrmals für Radrennen durch Quebec gereist und hat sogar eine Etappe der Tour de Beauce südlich von Quebec City gewonnen! Auf diesen Reisen hat er die Gelegenheit genutzt um Kanada zu besuchen und hat dabei die Vielseitigkeit von Ahornsirup entdeckt. Nach seinem Rücktritt vom Profiradsport im Jahr 2021 hat Danilo die Lust am Radfahren nicht verloren, egal ob um am frühen Sonntagmorgen mit Freunden Gravel fährt, mit seiner Frau und seinen beiden Kindern eine Bikepacking Tour durch die Schweiz macht oder auf den Strassen der Broye unterwegs ist.

Danilo: "Ich habe immer Spass am Radfahren. So kann ich meinen Kopf frei bekommen und fit bleiben. Ich liebe es auch, mit dem Fahrrad zu reisen. Es ist eine schöne Art, eine neue Region zu entdecken.»

Welches ist dein Lieblingsprodukt von Mawoo?

Die Ahorn-Erdnüsse! Die sind perfekt für das Apero. Ansonsten habe ich immer einen Pure Maple Shot in meiner Tasche, wenn ich Radfahren gehe.

Was ist deine beste Erinnerung an Quebec?

Ich habe viele gute Erinnerungen an Kanada. Ich habe mehrere Male am Grand Prix Cycliste de Québec und am Grand Prix Cycliste de Montréal teilgenommen. Die Strecke des GP von Québec durch die Altstadt ist spektakulär und die Atmosphäre ist immer grossartig.

Was isst du vor einer Fahrradtour?

Ich mag das Granola mit Ahornsirup und Mandeln zum Frühstück sehr gerne. Mit Joghurt und einer Banane ist es eine gute Art, den Tag zu beginnen. Wenn ich eine lange Fahrt vor mir habe, esse ich ein Omelett, um mich mit Proteinen zu versorgen.